dcsimg

Schallschutz

Ein Schallschutzelement kann die Übertragung des Schalls von einem Raum in den anderen mindern oder unterdrücken. Je höher die Schallschutzgruppe ist, desto geringer ist die Schallübertragung. Diese Zusatzfunktion bietet sich vor allem bei einer Wohnungsabschlusstür an. Darüber hinaus ist die Anschaffung von Schallschutzelementen für alle Bereiche der Wohnung, in denen besonders viel Ruhe benötigt wird, eine Überlegung wert. Stärke ca. 42 mm, Breiten: 610 mm, 735 mm, 860 mm, 985 mm. Nicht für alle Modelle lieferbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachberater. *Bei der einseitigen Ausführung ist eine Seite im Türdesign und die andere Seite glatt weiß.

Schallschutz/Klimaklasse

Schallschutz 32 dB Rw, p 37 dB Rw, p
Klimaklasse mit Klimaklasse II mit Klimaklasse II
Klimaklasse III gegen Mehrpreis gegen Mehrpreis
Tür-Beanspruchungsgruppe S Standard Standard
Einbruchshemmung RC2 (WK2) gegen Mehrpreis gegen Mehrpreis

Klimaklasse

  Klimaklasse I Klimaklasse II Klimaklasse III
Temperatur außen 18° C 13° C 3° C
Temperatur innen 23° C 23° C 23° C
Temperaturunterschied 5° C 10° C 20° C
rel. Luftfeuchtigkeit außen 50% 65% 80%
rel. Luftfeuchtigkeit innen 30% 30% 30%
rel. Luchtfeuchtigkeitsdifferenz bis zu 20% bis zu 35% bis zu 50%

Geprüfter U-Wert

TIPP: Mit dem Einsatz einer Tür mit Klimaklasse II oder III wirken Sie nicht nur aktiv einem Verzug des Türenelementes entgegen, sondern sparen darüber hinaus auch Energie. Ein Pertura-Schallschutzelement erreicht einen U-Dämmwert von bis zu 1,7 und steigert damit die Gesamtenergieeffizienz der Wohnung bzw. des Hauses.

Test