dcsimg

Treppenplanung

Damit Sie bei der großen Bandbreite verschiedener Treppenmodelle und den Variationsmöglichkeiten nicht den Überblick verlieren, erleichtern Ihnen folgende drei Schritte die Auswahl bei der Treppenplanung.

1. Schritt: Raumsituation bestimmen

Bestimmen Sie mithilfe unserer Tipps zum Ausmessen unter "So messen Sie richtig" Ihre Raumsituation und legen Sie sich auf eine Art Ihrer neuen Treppe fest.

  • Geschosshöhe ermitteln (G)
  • Ausladung einplanen (A)
  • Deckenöffnung festlegen (B/L)

2. Schritt: Modellvariante wählen

Wählen Sie aus unseren fünf Treppenarten Ihr passendes Treppenmodell aus. Beachten Sie hierzu die Übersichtstabelle am Ende eines jeden Kapitels des Treppen-Kataloges (PDF, 16 MB) . Dieser können Sie entnehmen, welche Treppe zu Ihren Angaben passt.

3. Schritt: Treppenmodell konfigurieren

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Oberflächen, Stufen- und Geländervariationen. Stellen Sie die Treppe nach Ihren Wünschen zusammen. Detaillierte Angaben zu den Variationsmöglichkeiten finden Sie in jedem Kapitel des Kataloges.

Achtung: Vorgaben anderer Länder können abweichen. Vor dem Einbau einer Treppe sind die örtlichen landestypischen rechtlichen Gegebenheiten zu prüfen.

Test